Bitte Suchbegriff eingeben
Fachanwalt Mietrecht Trier

Kann mein Nachbar mir vorschreiben, wann ich meine Fensterrollläden benutze? Unterlassungsanspruch bei Herablassen des Rollos?

Auch nach vielen Jahren Anwaltstätigkeit wundere ich mich manchmal doch, was unsere Mitbürger so alles stört.  Der nachfolgende Fall ereignete sich zwar in Düsseldorf AG Düsseldorf, Urteil vom 29.11.2010 – 55 C 7723/10, aber die Problematik kenne ich leider auch aus meiner Praxi
Anwalt Baurecht Trier

Baurecht Trier : Beachtet ein Architekt die Kostenvorstellung des Auftraggebers nicht, kann dies einen Planungsmangel darstellen.

Anwalt Baurecht in Trier Im zu beurteilenden Rechtstreit im Baurecht hatte der Auftraggeber den Architekten mit den Leistungsphasen 1-4 des § 15 HOAI für die Errichtung eines privaten Wohnhauses beauftragt. Im Bauantrag wurden die Kosten mit ca. 750.000 Euro angegeben. Die Vorstellugn
Anwalt Trier Testament, Erbrecht, Pflichtteil

Erbrecht – Wer ist eigentlich pflichtteilsberechtigt? – §§ 2303 ff. BGB

Im Lichte des Grundgesetzes kann ein Erblasser im Prinzip über sein Vermögen frei entscheiden und es vererben, an wen er will. Der Gesetzgeber sieht aber vor, dass ein besonderer Personenkreis naher Angehöriger einen gesetzlichen Mindestanspruch aus dem Erbe haben sollen. Die gesetzli
Anwalt Mietrecht Trier Gerüche Nachbar

Gerüche, Dämpfe, Rauch .. § 906 BGB – Was muss ich mir vom Nachbarn gefallen lassen? Küchendüfte aus der Dunstabzugshaube?

Kann ein Nachbarn seinem Grundstücksnachbarn untersagen seine Dunstabzugshaube zu seiner Hausseite hin zu entlüften? Beide Hausseiten waren ca. 5 m getrennt. § 906 BGB regelt, dass der Eigentümer eines Grundstücks die Zuführung von Gerüchen insoweit nicht verbieten kann, als die Einwi
Anwalt Mietrecht Trier Gerüche Nachbar

§ 906 BGB – Zuführungen von Gerüchen – Kann mein Nachbar meine Dunstabzugshaube verbieten lassen?

Kann ein Nachbarn seinem Grundstücksnachbarn untersagen seine Dunstabzugshaube zu seiner Hausseite hin zu entlüften? Beide Hausseiten waren ca. 5 m getrennt. § 906 BGB regelt, dass der Eigentümer eines Grundstücks die Zuführung von Gerüchen insoweit nicht verbieten kann, als die Einwi
Scroll Up