Ihr Suchbegriff
Logo Rechtsanwalt Schons Trier
Arbeitsverträge

Neue Regeln für Arbeitsverträge ab 1. August 2022 – auch für Alt-Verträge relevant!

Neue Regeln für Arbeitsverträge zusammengefasst Auf Basis des Gesetzentwurfs Bundesrat Drucksache 154/22 habe ich als Service für meine Leser:Innen das neue Nachweisgesetz, welches nunmehr am 23. Juni 2022 vom Dt. Bundestag mit lediglich kleinen Änderungen erlassen wurde und sich auf
Inkasso

Schuldner zahlt nicht? Was Sie tun können!

Schuldner zahlt nicht – Warum ergibt anwaltliches Inkasso Sinn? Was kann ich tun, wenn mein Schuldner nicht zahlt? Wenn die Kaufpreisraten nicht gezahlt werden, der Werklohn ausbleibt oder verliehenes Geld nicht zurückgezahlt wird, droht bei Untätigkeit eine Verjährung der Forderung.
Kündigung Bauunternehmer / Generalunternehmer

Bauunternehmer / Generalunternehmer – Wann können Sie kündigen?

Welche Folgen treffen den Bauunternehmer, wenn er seine Bauleistung unberechtigt endgültig einstellt? Das Kammergericht Berlin hatte als Berufungsinstanz darüber zu entscheiden, welcher Anspruch gegen einen Bauunternehmer besteht, der seine Leistung unberechtigt endgültig eingestellt
Mietkaution

Mein Mieter zahlt die Mietkaution nicht. Kann ich kündigen?

Hilfe, mein Mieter zahlt die Kaution nicht. Keine Mietkaution vom Mieter -mein Vertrauen ist weg! Kann ich kündigen? Mit diesem Hilferuf kommen in letzter Zeit vermehrt gutgläubige Vermieter in meine Beratung. Sie haben die Schlüssel dem Mieter im Vertrauen auf süße Worte, Mails oder
BEM, betriebliches Eingliederungsmanagement

Gewußt? Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM) des § 84 SGB IX gilt für jeden Arbeitgeber!

Das BEM muss vom Arbeitgeber jedem Arbeitnehmer angeboten werden! Das BEM (betriebliches Eingliederungsmangement) ist seit 2004 in § 84 Abs. 2 SGB IX gesetzlich geregelt. Die Vorschrift sieht vor, dass Beschäftigten, wenn sie innerhalb eines Zeitraums von 12 Monaten länger als sechs W
Rechtsanwalt Arbeitsrecht Trier, Aufhebungsvertrag, Sperrzeit

Sperrzeit droht bei Aufhebungsvertrag – Arbeitsrecht Trier

Arbeitsrecht – Sperrzeit droht bei Aufhebungsvertrag –  § 159 SGB III (1) Hat die Arbeitnehmerin oder der Arbeitnehmer sich versicherungswidrig verhalten, ohne dafür einen wichtigen Grund zu haben, ruht der Anspruch für die Dauer einer Sperrzeit. Versicherungswidriges Verh
Rechtsanwalt_Rainer_Schons_Mietrecht_Arbeitsrecht_Zivilrecht_Trier_Hawstr.

Qualifiziertes Zeugnis – Anspruch auf ein Arbeitszeugnis auch bei Beendigung in der Probezeit?

Der Gesetzgeber hat zum Zeugnis in § 109 GewO geregelt, dass ein Arbeitnehmer bei Beendigung eines Arbeitsverhältnis Anspruch auf ein schriftliches Arbeitszeugnis hat, dies gilt grundsätzlich auch für eine kurze Beschäftigung in der Probezeit. Das einfache Zeugnis besteht mindestens a

Vergleich im Kündigungsschutzprozess führt nicht zu Sperrzeit

Vergleich im Kündigungsschutzprozess führt nicht zu Sperrzeit Verfolgung des eigenen Rechts darf nicht zu Schlechterstellung führen Einem Arbeitnehmer kann es regelmäßig nicht zum Nachteil gereichen, wenn er gegen die Kündigung vorgeht und sodann im arbeitsgerichtlichen Verfahren die