Bitte Suchbegriff eingeben
Rechtsanwalt Trier Rainer Schons Logo
Mieterhöhung, Kappungsgrenze, Mietspiegel

Mieterhöhung – Mietspiegel Trier – Landau – Mainz- Speyer Kappungsgrenze

Mieterhöhung – Mietspiegel Trier – Landau – Mainz- Speyer Kappungsgrenze   Regelungen über die Miethöhe (Wohnraum) hat der Gesetzgeber in den §§ 557 -561 BGB getroffen.   Gem. § 558a BGB ist ein Mieterhöhungsverlangen nach § 558 dem Mieter in Textform zu er
WEG Teilungserklärung Eigentümerversammlung

WEG – Lotse in Trier – Teilungserklärung – Hausverwaltung – Eigentümerversammlung – Hausgeld – Sanierung-etc.

Ihr WEG – Lotse in Trier WEG – Teilungserklärung – Hausverwaltung – Wirtschaftsplan – Hausgeld – Eigentümerversammlung – Sanierung, wie behalte ich als Wohnungseigentümer den Überblick? Sei es das neue Dach, der Anstrich der Fenster und Türen,
Hauskauf Eigentumswohnung Gewährleistungsausschluss

Hauskauf oder Erwerb einer Eigentumswohnung mit Tücken – ein Gewährleistungsausschluss, der oft keiner ist!

Es sieht alles beim Hauskauf  so einfach aus. Man überträgt dem Makler den Verkauf des Hauses oder der Eigentumswohnung . Dieser macht schöne Bilder und erstellt aus seinen Vorlagen und den Bildern ein Expose. Viele Unterlagen gibt es nicht mehr, wer weiß schon noch, wann die Drainage
Anwalt Mietrecht Trier Vogelfütterung

Kann mir mein Vermieter die Vogelfütterung auf dem Balkon wegen Vogelkot verbieten?

Vogelfütterung – Darf ich auf dem Balkon ein Vogelhäuschen aufbauen und die Vögel füttern? Eine Frage, die sowohl Mieter, als auch Wohnungseigentümer in Gemeinschaftsanlagen interessiert. Immer wieder kommt es hier zu Streitigkeiten zwischen Nachbarn, ob nun Mieter oder Eigentüm
Anwalt Mietrecht, Schönheitsreparaturen, Eigenbedarf, Kündigung, Renovierung

Vermieter können grds. die Durchführung von Schönheitsreparaturen nicht fordern, wenn die Wohnung ohne Ausgleich unrenoviert übergeben wurde

Mein Kommentar zu BGH 18.03.2015 VIII ZR 185/14 – Vermieter – Schönheitsreparaturen Renovierung Grundsätzlich ist gem. § 535 Abs. 1 Satz 2 BGB die Instandhaltung, wozu auch die Schönheitsreparaturen gerechnet werden, in den Pflichtenkreis des Vermieters. § 535 Abs. 1 Satz 2 BGB: Der V
Anwalt Mietrecht Trier

Vermieter Eigenbedarf : Kündigung § 573 Absatz 2 BGB – Eigenbedarfskündigung – Anforderungen

|Comments are Off
 Vermieter Eigenbedarf : Kündigung § 573 Absatz 2 BGB – Eigenbedarfskündigung – Anforderungen BGH: Urteil vom 17.03.2010 – VIII ZR 70/09 Dramatisiert der Eigentümer seine Eigenbedarfssituation führt dies noch nicht dazu, eine Kündigungserklärung als formell unwirksam anzus
Anwalt Mietrecht, Fachanwalt Mietrecht, Schimmel, Feuchtigkeit, anwalt Trier

Nutzungsentschädigung nach Beendigung des Mietverhältnisses – ist eine Mietminderung durch den Mieter zulässig, auch wenn er nicht auszieht? BGH Urteil vom 27.05.2015

Mietrecht: Beendigung des Mietverhältnisses – Nutzungsentschädigung (546 a BGB) – Mietminderung durch Mieter möglich, auch wenn er nicht auszieht? Der Gesetzgeber hat in § 546a BGB die Entschädigung des Vermieters bei verspäteter Rückgabe geregelt. Es heißt dort: § 546 a BGb (1) Gibt
Anwalt Mietrecht, Heizung Heizkostenverordnung

Mietrecht: Verteilung der Heizkosten nach Fläche und Verbrauch – was regelt die Heizkostenverordnung?

Mietrecht: Der Gesetzgeber hat betreffend der Abrechnung und Verteilung von Heizkosten und Warmwasserkosten eine separate Verordnung über Heizkostenabrechnung – Heizkostenverordnung ( HeizkostenV) geschaffen. Im Blick auf die Notwendigkeit der Energieeinsparung hat der Gesetzgeber gru
Scroll Up

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Infos in unserer Datenschutzerklärung

Schließen