Bitte Suchbegriff eingeben
Rechtsanwalt Trier Rainer Schons Logo
Architektenvertrag ,Baurecht, Reform

Reform des Bauvertragsrechtes – Auswirkungen auf den Architektenvertrag – nicht erst ab dem 01.01.2018 wichtig!

Reform des Bauvertragsrechtes – was ein Architekt / ein Ingenieur beachten sollte! Der Architektenvertrag ist der neuen Rechtslage anzupassen. Ab dem 01.01.2018 ist das Gesetz zur Reform des Bauvertragsrechtes wirksam. Es tritt an diesem Tag in Kraft. Das Gesetz wird für das pri
Anwalt Baurecht Trier

Baurecht Trier : Beachtet ein Architekt die Kostenvorstellung des Auftraggebers nicht, kann dies einen Planungsmangel darstellen.

Anwalt Baurecht in Trier Im zu beurteilenden Rechtstreit im Baurecht hatte der Auftraggeber den Architekten mit den Leistungsphasen 1-4 des § 15 HOAI für die Errichtung eines privaten Wohnhauses beauftragt. Im Bauantrag wurden die Kosten mit ca. 750.000 Euro angegeben. Die Vorstellugn

Fälligkeit des Architektenhonorars – Abschlagszahlungen – Schriftform – § 15 HOAI – Anwalt Trier Baurecht

Der Verordnungsgeber hat mit Wirkung ab dem 18.08.2009 in § 15 HOAI die Zahlungsmodalitäten des Architektenhonorars geregelt. Fälligkeit: Das Honorar wird fällig, soweit nichts anderes vertraglich vereinbart ist, wenn die Leistung vertragsgemäß erbracht und eine prüffähige Honorarschl

Grundlagen des Architektenhonorars – Leistungsbild, Honorarzone, Honorartafel § 6 HOAI – Anwalt Trier Baurecht

|Comments are Off
Ab dem 18.08.2009 hat der Verordnungsgeber die Grundlagen des Architektenhonorars in § 6 HOAI neu geregelt: Vergütungsparameter des § 6 HOAI sind: für die Leistungsbilder der Teile 3 und 4 nach den anrechenbaren Kosten des Objekts auf der Grundlage der Kostenberechnung oder, soweit di
Scroll Up