Bitte Suchbegriff eingeben
Rechtsanwalt Trier Rainer Schons Logo
Anwalt Mietrecht, Fachanwalt Mietrecht, Schimmel, Feuchtigkeit, anwalt Trier

Nutzungsentschädigung nach Beendigung des Mietverhältnisses – ist eine Mietminderung durch den Mieter zulässig, auch wenn er nicht auszieht? BGH Urteil vom 27.05.2015

Mietrecht: Beendigung des Mietverhältnisses – Nutzungsentschädigung (546 a BGB) – Mietminderung durch Mieter möglich, auch wenn er nicht auszieht? Der Gesetzgeber hat in § 546a BGB die Entschädigung des Vermieters bei verspäteter Rückgabe geregelt. Es heißt dort: § 546 a BGb (1) Gibt
Anwalt Mietrecht, Heizung Heizkostenverordnung

Mietrecht: Verteilung der Heizkosten nach Fläche und Verbrauch – was regelt die Heizkostenverordnung?

Mietrecht: Der Gesetzgeber hat betreffend der Abrechnung und Verteilung von Heizkosten und Warmwasserkosten eine separate Verordnung über Heizkostenabrechnung – Heizkostenverordnung ( HeizkostenV) geschaffen. Im Blick auf die Notwendigkeit der Energieeinsparung hat der Gesetzgeber gru
Fachanwalt Mietrecht Trier

Mietrecht Trier: Ist eine separate Mieterhöhung für einen Stellplatz zulässig, wenn er im Mietvertrag mitvermietet wurde?

Fachanwalt Mietrecht in Trier Mietrecht: Garagen und Stellplätze Mieterhöhung bei einheitlichem Mietvertrag Acht von zehn deutschen Haushalten verfügen über mindestens ein Auto (so Quelle: ADAC: Mobilität in Deutschland 2008). Auch dieses muss bei einem Umzug unterkommen. Besonders in
Fachanwalt Mietrecht Trier

Mietrecht Trier: Ist eine Videoüberwachung in einer der Wohnanlage durch Mieter oder Vermieter zulässig?

Fachanwalt Mietrecht in Trier Darf ein Mieter oder ein Vermieter im Mietobjekt oder in der Wohnanlage eine Videokamera installieren, um Bewegungen im Treppenahus oder im Eingangsbereich zu überwachen? Im Internet werden immer preiswertere Videoüberwachungsanlagen angeboten, die immer
Rechtsanwalt Mietrecht Trier Geruchsbelästigung

Kann der Vermieter kündigen, wenn es aus der Wohnung des Mieters ständig stinkt und die Nachbarn es nicht mehr aushalten? Geruchsbelästigung durch Messi

Das AG Wetzlar hatte zu entscheiden, ob ein Vermieter kündigen darf,  wenn trotz Abmahnung es weiterhin unerträglich aus der Wohnung des Mieters stinkt. Nach einem Ortsttermin entschied das Gericht, dass ein Vermieter nach entsprechender Abmahnung kündigen darf, wenn die Geruchskombin
Makler Trier Anwalt

§ 16 a EnEV 2014 – Energieausweis – Pflichtangaben in Immobilienanzeigen – Immobilienportale – Makler – Internetanzeigen

EnEV 2014 – Energieausweis – Änderungen für Vermieter und Verkäufer – für den Makler – wesentliche Änderungen ab 1. Mai 2014:  Verkauf/Vermietung/Verpachtung/Leasing – Immobilienanzeigen in kommerziellen Medien (z. B. Zeitungen, Zeitschriften, Internet, Immobil

BGH: Verkäufer eines Einkaufszentrums muss über die Höhe der Untermieten informieren – 01.02.2013 – Az: V ZR 72/11

BGH: Verkäufer eines Einkaufszentrums muss über die Höhe der Untermieten informieren Käufer kann im Fall einer fehlenden Aufklärung Schadenersatz verlangen Sind in einem Kaufvertrag über ein Einkaufszentrum Mieteinnahmen garantiert worden und weichen diese aber von den tatsächlichen M

Mietrecht Trier – Mietminderung bei Fahrstuhlausfall im Hochhaus?

20% Mietminderung bei 16 Tagen Fahrstuhl-Ausfall für Mieter in der 10. Etage Zur Mietminderung bei Ausfall des Aufzugs in einem Hochhaus Ein Mieter, der in der 10. Etage eines Hochhauses wohnt, und über längere Zeit nicht den Fahrstuhl nutzen kann, darf die Miete um 20 % mindern. Dies
12
Scroll Up